Stocktanz

06 02 18 Geburtagsfest Heck Hans 00209

 

Stocktanz

 

Der Stocktanz trägt viele Namen: sein geläufigster Name ist Saiidi, er wird aber auch als Raks Assaya oder Raks Masri bezeichnet.

Der Saiidi stammt ursprünglich aus Oberägypten, wird mittlerweile aber auch in vielen anderen orientalischen Ländern wie Libanon, Tunesien und Persien (Iran) getanzt.

Traditionell wird der Saiidi in einem langen, engen und mit Fransen bestickten Kleid getanzt, als Bestandteil einer Bauchtanz-Routine wird er jedoch auch mit einem üblichen Bauchtanzkostüm getanzt.

Im Tanz wird sowohl die erdverbundene und kämpferische Rolle des Stocks gezeigt als auch die spielerische Rolle.