Fatima

Joachim 083a

 

Orientalische Tänzerin Fatima

 

Zur Person

Fatima begann ihr Studium des orientalischen Tanzes im Jahr 1985. Sie nahm zunächst bei der Perserin Shore Bauchtanz-Unterricht. Ab 1987 lernte sie parallel dazu bei der Tänzerin Shalihah, zu dieser Zeit die beste Bauchtänzerin des Großraumes Köln, und erweiterte so ihre bereits erworbenen Kenntnisse im persischen Bauchtanz noch um Kenntnisse in arabischem und ägyptischem Bauchtanz. Weitere Workshops bei dem ägyptischen Tänzer Gamal Seif folgten.

Neben ihrer solistischen Tätigkeit als orientalische Tänzerin gründete sie 1988 zusammen mit anderen Kolleginnen unter der Leitung von Shalihah die orientalische Showtanz-Gruppe “Tanzensemble Baladi”. Mit dieser Gruppe trat sie ca. 15 Jahre lang regelmäßig auf Abschlussbällen und orientalischen Nächten verschiedener Kölner Tanzschulen, auf Festen großer Unternehmen oder auch in Restaurants auf und führte orientalische Tanzshows auf.

Fatimas Solo-Auftritte finden auf Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstagsfeiern, Einweihungen, Sommer-, Straßen- und Betriebsfesten, Karnevalssitzungen, Weihnachtsfeiern, Veranstaltungen von Kulturvereinen sowie in Restaurants statt.

Zu ihrem Repertoire zählen persischer und ägyptischer Stocktanz, Schleiertanz mit traditionellem Schleier und mit Irisschleier, ägyptischer Leuchtertanz, Trommeltanz sowie der traditionelle orientalische Tanz Belady.